Kunstausstellung - kvhs Ammerland

Kunstausstellung in der Kreisvolkshochschule Ammerland ab Freitag, 27. Oktober 2017

Tag und Nacht © Heidi Kneppeck

Heidi Kneppeck präsentiert ihre Werke zum Thema „FarbgeSchichten“ in Rastede  

 „FarbgeSchichten“ lautet das Thema der Kunstausstellung in der Kreisvolkshochschule Ammerland.   Seit vielen Jahren begeistert sich Heidi Kneppeck nicht nur für Farben und Bilder, sondern auch für Buchstaben und Texte. Diese Elemente für eine positive Aussage verschmelzen zu lassen, bereitet ihr immer wieder große Freude. Karten, in Form von handgemachten Unikaten und auch große Acrylbilder seien für die Künstlerin eine Möglichkeit, Botschaften zu übermitteln, verrät sie in eine Vorankündigung. Inspirationen, die das Schöne und Wundervolle dieser Welt widerspiegeln.  

Abgesehen von Acrylfarbe und Sand arbeitet Heidi Kneppeck gerne mit Blattgold und anderen lichtreflektierenden Materialien. Bei der Fertigstellung eines Bildes spiele der gesteuerte Zufall eine entscheidende Rolle, erklärte die Künstlerin der kvhs: „Wenn ich die weiße Leinwand sehe, ist es gut ein Ziel vor Augen zu haben. Und wenn ich merke, dass ich vom geplanten Ziel abkomme, ist es befreiend sich spontan auf das Eigenleben der Farben einzulassen. So ist meine Arbeit ein Resultat von Plan und Inspiration.“ Ihr eigentliches Ziel ist es, den Menschen Freude zu schenken. So ist es das größte Kompliment bei Ausstellungen, wenn Menschen vor den Bildern stehen bleiben und lächeln.  

Die Ausstellung ist bis zum 13. März 2018 in der kvhs Ammerland, Oldenburger Str. 205 in Rastede zu sehen.  

Nähere Informationen erhalten Sie zu den gewohnten Öffnungszeiten von Sabine Wagner-Hannemann.