Über uns - kvhs Ammerland | Presse, Öffentlichkeitsarbeit - kvhs Ammerland | Pressemitteilungen 2019 | PM Talentcampus 2019

Pressemitteilung: TalentCAMPus in Rastede

In der Woche vom 8. bis 12. April 2019 haben 13 Mädchen im Alter von 9 bis 13 Jahren an einer Ferienbildungsfreizeit der kvhs Ammerland gGmbH teilgenommen – dem TalentCAMPus „GirlPower Rastede“.

Im Rahmen dieser kostenlosen Freizeit haben die jungen Powerfrauen ihr Selbstvertrauen gestärkt indem sie sich an jedem Vormittag, unter der Anleitung des ehemaligen Karateweltmeisters Wilfried Lange, mit Techniken der Selbstbehauptung und der Stärkung des Selbstvertrauens beschäftigt haben.
An den Nachmittagen waren sie als Detektivinnen in Sachen „Tolle Frauen aus Vergangenheit und Zukunft“ unter der Anleitung von Gabriele Lehners unterwegs und haben dabei  spannende Frauen wie z. B. Frida Kahlo oder Sonita Alizadeh und ihre spannenden Biographien entdeckt. Jede der Teilnehmerinnen hat sich eine Frau ausgesucht, eine Maske oder ein ganzes Kostüm passend zu dieser Frau entwickelt und diese Frau dann in einer feierlichen Abschlussveranstaltung vorgestellt. Eltern und Kinder zeigten sich begeistert und auch die DozentInnen waren angetan von der tollen Gruppe und dem Erreichten.  

Der TalentCAMPus ist eine Förderung des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die vom Deutschen Volkshochschulverband (DVV) organisiert wird und lokal den Volkshochschulen die Umsetzung eigener Bildungskonzepte ermöglicht.
Das TalentCAMPus-Konzept beinhaltet gleichwertige Bausteine mit lernzielorientierten, standardisierten Angeboten und freien Angeboten der kulturellen Bildung. Diese können auch verzahnt werden. Ein TalentCAMPus trägt zur Persönlichkeitsentwicklung bei und ermöglicht soziales Lernen in der Gruppe.

Wenn Sie Ideen für einen TalentCAMPus oder Interesse an der Mitwirkung beispielweise als DozentIn haben, melden Sie sich gerne bei  Tina Etling unter 04488 56-5160.