Projekte - kvhs Ammerland | Berufliche Bildung - kvhs Ammerland

Projekte im Bereich Berufliche Bildung

Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Projekte im Bereich Berufliche Bildung. 


ammerland@work

Dieses Projekt richtet sich an (Langzeit)Erwerbslose zwischen 25 und 55 Jahren, die bei der Entwicklung einer beruflichen Perspektive und dem Einstieg in Beschäftigung Unterstützung wünschen. Unter besonderer Berücksichtigung gesundheitsförderlicher Aspekte geht es in diesem Projekt um die allgemeine und spezifische Beschäftigungsfähigkeit von (Langzeit-)Arbeitslosen zu
stärken.

Mehr Informationen zum Projekt


Berufseinstieg Ammerland

Dieses Projekt richtet sich an Menschen mit Migrationsgeschichte, die auf die Aufnahme einer Beschäftigung oder Ausbildung vorbereitet werden. In diesem Projekt wird die berufliche Integrationsmotivation sowie die Beschäftigungsfähigkeit von Arbeitslosen mit Migrationsgeschichte hergestellt.

Weitere Informationen zum Projekt


"GLoRiA - Gesundheit und Lebensqualität optimieren Resilienz im Ammerland"

Das Projekt "GLoRiA - Gesundheit und Lebensqualität optimieren Resilienz im Ammerland" widmet sich der Frage wie Gesundheit und Lebensqualität im Ammerland erhalten und gesteigert werden können. Im Projekt werden persönliche, betriebliche und gesellschaftliche Bedarfe erfasst, Lösungsansätze diskutiert und Umsetzungswege geebnet. Ziel ist dabei die Resilienz des Ammerlandes als Ganzes zu stärken um so den Herausforderungen des demographischen Wandels erfolgreich begegnen zu können und dabei den Charakter des Ammerlandes zu bewahren.

Alle Informationen zu GLoRiA


INVEST

Das Projekt "Invest - Internet-gestützte Vorbereitung auf ein Erfolgreiches Studium der Tourismuswirtschaft" hat das Ziel im Zeitraum von zwei Jahren einen Online-gestützten Vorbereitungslehrgang auf ein berufsbegleitendes Online-Studium der Tourismuswirtschaft an der Jade Hochschule zu konzipieren, um es dann in den Regelbetrieb aufnehmen zu können.

Erfahren Sie mehr über INVEST


Perspektiven in Arbeit (PIA)

Das Projekt „Perspektiven in Arbeit (PiA)“ richtet sich an Menschen die seit Längerem kein Beschäftigungsverhältnis hatten. Gemeinsam mit dem Jobcenter des Landkreises Ammerland soll der (Wieder-)Einstieg ins Arbeitsleben erleichtern und ein beständiges Beschäftigungsverhältnis etabliert werden.

Weitere Informationen zum Projekt


Qualifizierung zur zusätzlichen Betreuungskraft

In unserer Qualifizierung nach den Richtlinien des GKV-Spitzenverbandes lernen die Teilnehmer(innen), die Lebensqualität älterer, psychisch Erkrankter und dementer Menschen zu verbessern. Wir qualifizieren sie zu einer professionellen Betreuungskraft, damit Sie in einer Pflegeeinrichtung tätig werden können.

Weitere Informationen zur Qualifizierung