Über uns - kvhs Ammerland | Presse, Öffentlichkeitsarbeit - kvhs Ammerland | Pressemitteilungen 2019 | nbeb Klausurtagung

Dachverband tagt bei Kreisvolkshochschule

Vom 1. bis zum 2. April fand die zweitägige Klausurtagung des Niedersächsischen Bundes für freie Erwachsenenbildung (nbeb) in den neuen Räumlichkeiten am Hauptsitz der Kreisvolkshochschule Ammerland (kvhs) in Westerstede statt. Beim nbeb handelt es sich um den Dachverband der öffentlich geförderten Erwachsenenbildung in Niedersachsen, deren gemeinsame Interessen und Positionen er auf politischer Ebene vertritt. Mitglieder des nbeb sind der Landesverband der Volkshochschulen Niedersachsens, der Niedersächsische Landesverband der Heimvolkshochschulen, die Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN, das Bildungswerk Verdi, das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft, die Evangelische Erwachsenenbildung (EEB), die Katholische Erwachsenenbildung (KEB), die Ländliche Erwachsenenbildung (LEB) und der Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen (VNB). 

Themen der Klausurtagung waren u.a. die durch das Land angestoßenen Evaluation der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung (AEWB), die Digitalisierung in der Erwachsenenbildung, die weitere Positionierung in Bezug auf eine dringend notwendige Erhöhung der Finanzhilfe durch das Land Niedersachsen und eine Initiative mit der Zielsetzung, der Erwachsenenbildung, wie in anderen Bundesländern bereits geschehen, auch in Niedersachsen Verfassungsrang zu verleihen.

Vertreten waren bei der Tagung neben Vertreterinnen und Vertretern der beteiligten Einrichtungen auch das nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK), die AEWB und als Berichterstatterin im Rahmen der Evaluation die Prognos AG aus Berlin.

Die Veranstaltung fand auf Einladung des kvhs Geschäftsführers Winfried Krüger in Westerstede statt. Krüger ist in seiner Funktion als stellvertretender Vorsitzender des Landesverbands der Volkshochschulen seit 2015 auch Mitglied im 11-köpfigen Vorstand des nbeb.

 

Weitere Informationen zum nbeb finden sich unter
https://www.aewb-nds.de/aewb/niedersaechsischer-bund-fuer-freie-erwachsenenbildung-ev-nbeb


Weitere Pressemitteilungen